20/01/2019

Die Voilàp holding entsteht!

Die Gruppe Cifin erwirbt Imecon Engineering und ändert ihre Unternehmensbezeichnung

Valter Caiumi: „Eine strategische Entwicklung gegenüber den Smart Cities“

 

Mit dem Erwerb von Imecon Engineering schließt die Gruppe Cifin ein erstes Umwandlungsprojekt ab, das seit 10 Jahren entworfen und verfolgt wird und die Gruppe der „Stadt der Zukunft“ nähert. Sie tut das mit einer neuen Bezeichnung: „Voilàp holding“.


Diese doppelte „Neuigkeit“ wurde am Montag, 17. September, während einer Pressekonferenz in Bologna in der Niederlassung der Confindustria Emilia - Area Centro – vorgestellt. 

 

Cifin Srl erwirbt somit 70% des Gesellschaftskapitals der Imecon Engineering Srl, ein Unternehmen mit Sitz in Mailand, das auf die Entwicklung von integrierten und umfassenden technologischen Lösungen spezialisiert ist - mit sichtbaren Werbehinweisen-, zur Unterstützung des Retails, der Information und des Digital Advertising. 

 

Es handelt sich um einen weiteren Meilenstein der Entwicklung von Cifin, eine Gruppe, die von Beginn an auf die „digitale“ Umgebung ausgerichtet war und sich als eine internationale führende Manufakturgruppe in der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Technologien für die Verarbeitung von Aluminium-, PVC- und Stahlprofilen sowie für die Glasverarbeitung behauptet hat. 

Eine Umwandlung, die in voller Harmonie mit den Konzepten der Smart Industry einen stufenweisen und konstanten Annäherungsprozess zum Endkunden verfolgt, der als Sponsor der Industrie 4.0 zu betrachten ist, um dem Verbraucher digitale Lösungen zu bieten, die eine innovative und einfache Kauf- oder Kenntniserfahrung ermöglichen, die im Rahmen einer immer höher integrierten Produktionskette B2B2C zugänglich ist. Mit Voilàp Digital haben wir einen weiteren Schritt im Zeichen der Schnelligkeit, der Vereinfachung und der Zukunft getan. 

 

Valter Caiumi, Vorstand der Gruppe Cifin, erklärt: „Dieser Erwerb verstärkt uns nicht nur gegenseitig dank der Kompetenzen und dem Knowhow der Gründer von Imecon und ihrer Mitarbeiter, sondern vervollständigt auch diese Entwicklungsphase der Gruppe und platziert sie auf die ersten Plätze derjenigen, die dazu beitragen, die von „intelligenten Städten“ geforderten Ergebnisse zu erreichen: Smart Buildings, Solarkollektoren, Smart Vehicles, Verkehrsbereiche, nur einige Bereiche, in denen unsere Technologie ihren Beitrag leisten kann. Die Metamorphose der Gruppe durchschreitet auch eine natürliche Änderung unseres Namens, der ebenso schon entworfen wurde: Ab heute wird Cifin zu Voilàp Holding, ein multikulturelles Markenzeichen, dass alle Brands der Gruppe einschließt und bewahrt und unsere Unterschiede anerkennt und vereint und sie zu einer neuen Prospektive führt. Dank der Zusammenarbeit der Technologie und Erfahrung, im virtuellen und reellen Sinne, wird sich unsere Gruppe weiterhin entwickeln und ehrgeizige und ständig neue Ziele verfolgen“.

 

Gleichzeitig mit der Pressekonferenz wurde eine neue Webseite der Holding erstellt (www.voilapholding.com) – die Webseiten aller Unternehmen der Gruppe wurden dagegen erneuert.