Auf dieser Seite werden die auf dieser Website angewandten Verfahren in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Nutzerdaten beschrieben.
Es handelt sich um die Datenschutzerklärung im Sinne von Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend kurz „Verordnung“) für alle, die mit den Webdiensten des Unternehmens interagieren.
Die Datenschutzerklärung gilt nur für die diese und nicht für andere, vom Nutzer eventuell über entsprechende Links geöffnete Websites.
Die Datenschutzerklärung enthält einige Mindestvoraussetzungen für die Online-Erfassung von personenbezogenen Daten und die Informationen, die die Verantwortlichen der Verarbeitung den Nutzern bereitstellen müssen, wenn letztere Websites öffnen, egal zu welchem Zweck.
Eventuelle spezifische Kurzinformationen werden auf den Seiten der Website angezeigt, die sich auf spezielle Dienste auf Anforderung beziehen.



DER „VERANTWORTLICHE DER VERARBEITUNG UND DER „DATENSCHUTZBEAUFTRAGTE“ (DSB/DPO)
Infolge des Besuchs dieser Website kann die Verarbeitung von Daten erfolgen, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen beziehen. Der „Verantwortliche“ ihrer Verarbeitung ist Imecon s.r.l., mit Sitz in Via Abbondio Sangiorgio, 12, 20145 Milano - Italien, in Person des gesetzlichen Vertreters pro tempore („die Gesellschaft“ bzw. „der Verantwortliche“).
Der bestellte Datenschutzbeauftragte ist dott. Donato Caccavella, E-Mail-Adresse: dpo.voilap@amicadpo.eu



ART DER VERARBEITETEN DATEN
Navigationsdaten
Die für diese Website genutzten Informatiksysteme und Softwareverfahren erfassen während des normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung eine Folge der Nutzung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist.
Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht erfasst werden, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, die aber aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der von den Nutzern verwendeten Computer, die eine Verbindung zur Website herstellen, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler, usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Nutzers beziehen.
Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle etwaiger IT-Delikte zum Schaden der Website benutzt werden: Außer in diesem Fall werden die Daten über Webkontakte nicht länger als 14 Monate gespeichert.


Cookies
Die Website verwendet automatische Systeme zur Erhebung von nicht direkt von den Nutzern bereitgestellten Daten, wie Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die von den besuchten Websites an den Computer des Nutzers gesendet und dort gespeichert werden können und bei jedem darauf folgenden Besuch an diese Websites zurückgesendet werden.
Auf diese Weise kann sich die Website automatisch an den Nutzer anpassen, zum Beispiel durch Übermittlung von Inhalten in einem mit dem verwendeten Browser kompatiblen Format oder mit bestimmten Anzeigeeinstellungen (Stil, Farben usw.).
Abhängig von Charakteristiken und Funktionen gibt es verschiedene Arten von Cookies, die für unterschiedliche Zeiträume im Computer des Nutzers gespeichert werden können.


Arten von Cookies und jeweilige Zwecke
Auf dieser Website werden folgende Arten von Cookies verwendet:
1. Technische Cookies: Sie ermöglichen dem Nutzer die optimale und schnelle Navigation durch die Website und die effiziente Nutzung der Dienste und/oder der verschiedenen von der Website angebotenen Optionen, indem sie zum Beispiel gestatten, einen Kauf zu tätigen oder sich anzumelden, um Zugriff zu reservierten Bereichen zu haben. Diese Cookies sind notwendig, um die Nutzung der Website zu verbessern, können aber trotzdem deaktiviert werden.
2. Analytische Cookies: Dabei handelt es sich um Instrumente der Webanalyse in anonymer und gesammelter Form, die gestatten, Informationen darüber zu erheben, wie die Nutzer die Website nutzen, wie sie auf die Website gelangt sind, wie oft und für wie lange sie sie besucht haben usw. Diese Cookies dienen dazu, Verbesserungen an der Website vorzunehmen, die den Zugriff durch die Nutzer erleichtern, und Statistiken auszuarbeiten. Diese Cookies sind für die optimale Nutzung der Website nicht notwendig und können daher deaktiviert werden.
3. Drittanbieter-Cookies: Hierbei handelt es sich um Cookies, die von Drittanbietern über diese Website im Gerät des Nutzers gespeichert werden. Die Drittanbieter-Cookies dienen hauptsächlich zu Analysezwecken und stammen größtenteils von Google Analytics. Für weitere Informationen über Google Analytics klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://www.google.it/intl/it/analytics.
4. Profiling-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um das Surfverhalten des Benutzers nachzuverfolgen und Profile über seinen Geschmack, seine Gewohnheiten, seine Auswahl usw. zu erstellen. Mit diesen Cookies können zielgerichtete Werbebotschaften, die den vom Nutzer beim Surfen bereits geäußerten Präferenzen entsprechen, an das Endgerät des Nutzers übermittelt werden.
Um die Cookies zu deaktivieren und um zu verhindern, dass Google Analytics Daten über das Surfverhalten erhebt, kann durch Klicken auf den folgenden Link ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics heruntergeladen werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Für weitere Informationen in Bezug auf die Verwendung von Cookies auf dieser Website, einschließlich der Einstellungen der Präferenzen in Ihrem Browser, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung.


Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Daten
Das ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die in dieser Website angegebenen Adressen bedingt die Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie sonstiger, eventuell in der Mitteilung enthaltener personenbezogener Daten.
Der Verantwortliche erhebt außerdem gewöhnliche Kenn- und Kontaktdaten (z. B. Personalien, Adresse, Telefonnummer usw.) nach Einsenden von Anfragen durch Ausfüllen des Formulars im Abschnitt „Kontakte“ der Website.



ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden von der Gesellschaft für folgende Zwecke erhoben und verarbeitet:
a) Allgemeine Zwecke: Die Daten werden verarbeitet, um Anfragen/Rückfragen zu beantworten.
Die von Nutzern, die den Versand von Informationsmaterial (Bulletins, CD-ROMs, Kataloge, Preislisten, Antworten auf Fragen, verschiedene Handlungen usw.) anfordern, bereitgestellten personenbezogenen Daten werden nur zur Erbringung der gewünschten Dienstleistung verwendet.
b) Zwecke des „Direktmarketings“: Die Daten dürfen nur nach der freien, freiwilligen, gezielten und ausdrücklichen, jederzeit widerruflichen Einwilligung verwendet werden, auch für die Zusendung von Werbematerial/-botschaften per Post, E-Mail; Telefon, Fax, Whatsapp, SMS, MMS, App, Newsletter und ähnliche Medien; nach Erteilung der Einwilligung steht das Recht auf den jederzeitigen und unentgeltlichen Widerruf zu.



FREIWILLIGKEIT DER BEREITSTELLUNG VON DATEN UND FOLGEN EINER EVENTUELLEN VERWEIGERUNG
Abgesehen von den Angaben für die Navigationsdaten ist die Bereitstellung Ihrer Daten freiwillig und nicht obligatorisch.
Im Falle der Verweigerung, die Daten bereitzustellen oder bei vollständigem Widerspruch gegen ihre Verarbeitung für die im obigen Absatz, Punkt a) genannten Zwecke kann es jedoch unter Umständen unmöglich sein, bestimmte Anfragen zu erfüllen; die Verweigerung der Verwendung zwecks Direktmarketing (siehe Punkt b) hat hingegen keinerlei Folgen hinsichtlich der Anerkennung von Vorteilen in Verbindung mit Werbeaktionen oder der bestehenden Beziehungen.



RECHTSGRUNDLAGE
Rechtsgrundlage der Verarbeitung für die im obigen Absatz, Buchstabe a) genannten Zwecke ist das berechtigte Interesse des Verantwortlichen an der Pflege und Administration der Website sowie an der Verbesserung und Weiterentwicklung der bereitgestellten Online-Dienste gemäß Art. 6 Abs.1 Buchst. f).
Bedingung für die Rechtmäßigkeit der im obigen Absatz Punkt b) genannten Zwecke ist die freiwillig erteilte Einwilligung gemäß Art. 6, Abs. 1 Buchst. a) der Verordnung.



ART UND WEISE DER VERARBEITUNG UND ORT DER VERARBEITUNG
Die personenbezogenen Daten werden sowohl mit Geräten/auf Papier als auch mithilfe von Elektronik-/Informatik-/Telematik-Systemen, unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und gemäß den Grundsätzen von Rechtmäßigkeit und Treu und Glauben so verarbeitet, dass ihre Vertraulichkeit gewährleistet ist.
Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem unerlaubten Zugriff vorzubeugen.
Die Verarbeitungen in Verbindung mit den Online-Diensten dieser Website finden beim Unternehmenssitz des Verantwortlichen statt und werden nur von einer eingeschränkten Anzahl eigens hierfür befugten Beauftragten des Unternehmens der Abteilungen Verwaltung, Marketing, EDV und Handelsabteilung durchgeführt.



SPEICHERFRIST
In Befolgung der Grundsätze der Notwendigkeit und Verhältnismäßigkeit werden die Daten nur für die Zeit gespeichert, die für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, unbedingt notwendig ist.
Im Einzelnen werden die für allgemeine Zwecke erhobenen Daten für die Zeit gespeichert, die notwendig ist, um den Anfragen der betroffenen Person nachzukommen.
Die zwecks Direktmarketing erhobenen Daten werden für maximal 24 Monate gespeichert, es sei denn, die Einwilligung wird vorzeitig widerrufen.



EMPFÄNGER UND ÜBERMITTLUNG DER DATEN
Nach eigens hierfür erteilter und ausdrücklicher Einwilligung können die Daten zur korrekten Erfüllung der unter den obigen Punkten a) und b) genannten Zwecke an die von unserer Gesellschaft beherrschten oder mit unserer Gesellschaft verbundenen Unternehmen übermittelt werden (die als eigenständige Verantwortliche der Verarbeitung agieren und deren Datenschutzerklärungen auf den jeweiligen Websites eingesehen werden können). Dabei handelt es sich namentlich um: Voilàp holding s.p.a., Voilàp digital s.r.l., Emmegi s.p.a., Emmegi Italia s.r.l., Emmegi SA, Emmegisoft s.r.l., Keraglass Industries s.r.l., Imecon Engineering s.r.l., Mindscape s.r.l., Camaeleon Produktionsautomatisierung GmbH, Emmegi Scandinavia AB, Emmegi Deutschland GmbH, Emmegi UK Ltd, Emmegi France Eurl, Emmegi Suisse SA, Emmegi Iberica SA, Emmegi (Suzhou) Co. Ltd, Emmegi Turk, Emmegi USA Inc., Keraglass USA Inc, Emmegisoft do Brasil Ltda, Emmegi do Brasil Ltda, Emmegi Canada Inc, Voilàp Mexico SA.
Die Daten können mit spezifischen Kategorien von Empfängern, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Verordnungen und Gemeinschaftsnormen zum Zugang zu den Daten berechtigt sind, im Rahmen der von diesen Bestimmungen vorgesehenen Einschränkungen geteilt werden.
Andere Personen könnten als ernannte externe Auftragsverarbeiter oder Beauftragte der Datenverarbeitung Kenntnis von den personenbezogenen Daten erlangen.
Ein aktualisiertes Verzeichnis der externen Auftragsverarbeiter ist auf Anfrage erhältlich.
Auf keinen Fall werden die personenbezogenen Daten verbreitet.



ÜBERMITTLUNG DER DATEN
Die Daten werden grundsätzlich nicht in Nicht-EU-Länder übermittelt; falls es aufgrund besonderer Anforderungen im Zusammenhang mit dem Standort der Lokalisierung der von Zulieferern erbrachten Leistungen notwendig sein sollte, die Daten in Nicht-EU-Länder, und auch in Länder, die keinen angemessenen Schutz gewährleisten, zu übermitteln, verpflichtet sich die Gesellschaft allerdings, auch vertraglich, ein angemessenes Schutzniveau gemäß den anwendbaren Bestimmungen zu gewährleisten, einschließlich des Abschlusses von Standardvertragsklauseln.



RECHTE DER BETROFFENEN PERSONEN
Im Zusammenhang mit der hier beschriebenen Datenverarbeitung kann der Nutzer die von der Verordnung (Art. 15-21) vorgesehenen Rechte ausüben:
> das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Daten über Sie vorhanden sind, und Auskunft über ihren Inhalt zu erhalten (Auskunftsrecht);
> das Recht auf Aktualisierung, Änderung und/oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Berichtigung);
> das Recht, die Löschung oder die Einschränkung widerrechtlich verarbeiteter Daten zu verlangen; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht notwendig ist (Recht auf Vergessenwerden und Recht auf Einschränkung);
> das Recht, sich der Verarbeitung zu widersetzen (Widerspruchsrecht);
> das Recht, die Einwilligung zu widerrufen, sofern erteilt, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung erfolgten Verarbeitung beeinträchtigt wird;
> das Recht, bei Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen;
> das Recht, eine lesbare Kopie Ihrer Daten in elektronischem Format zu erhalten und zu verlangen, dass diese Daten an einen anderen Verantwortlichen der Verarbeitung übermittelt werden (Recht auf Datenübertragbarkeit).
Die Anfragen sind an den Verantwortlichen der Verarbeitung zu adressieren, oder an den Datenschutzbeauftragten in Person von Herrn dott. Donato Caccavella, E-Mail-Adresse: dpo.voilap@amicadpo.eu



PERSONENBEZOGENE DATEN MINDERJÄHRIGER
Die Dienste dieser Website richten sich an die allgemeine Öffentlichkeit und sind nicht für Minderjährige unter 14 Jahre bestimmt. Personenbezogene Daten von Nutzern unter dieser Altersgrenze werden vom Verantwortlichen nicht bewusst erhoben. Im Falle der Bereitstellung personenbezogener Daten Minderjähriger unter 14 Jahren werden diese vom Verantwortlichen unverzüglich gelöscht.



ÄNDERUNGEN
Diese „Datenschutzerklärung“ der Website wird regelmäßig aktualisiert.